Massagen und Anwendungen

Rückenmassage
Der gesamte Rücken sowie der Nacken werden intensiv massiert, wodurch sich Blockaden lösen und Körper und Geist entspannen. Rückenmassagen können zwar keine tieferreichenden Rückenprobleme heilen, in regelmäßiger Anwendung sind sie jedoch effektiv bei der Vorbeugung von Anspannungen der Rückenmuskulatur.

 

Ganzkörpermassage
Eine Massage von Kopf bis Fuß hilft, das Wohlbefinden zu verbessern und zu erhalten. Die Sinneszellen der Haut werden verwöhnt, die Muskulatur wird entspannt. Die Ganzkörpermassage beginnt am Rücken und fließt von einem Körperteil zum nächsten. Sie lockert verspannte Muskeln und lässt die Atmung tiefer werden.

 

Fußreflexzonenmassage
Die an den Füßen befindlichen Reflexpunkte werden massiert, schmerzhafte Zonen werden entsprechend behandelt. Die Fußreflexzonenmassage basiert auf der Vorstellung, dass die Füße über Nervenbahnen mit allen Organen des Körpers verknüpft sind und sich ein blockierter Energiefluss auf das entsprechende Organ auswirkt. Eine gezielte Massage der Reflexzonen am Fuß verstärkt die Durchblutung der jeweiligen Organe und Körperregionen.

 

Kopf- und Fußmassage
Die Fußmassage umfasst den gesamten Fuß. Fußsohle, Zehen, Fußrücken, beide Knöchelbereiche sowie Ferse werden massiert und tragen zu einer Entspannung dieser täglich stark beanspruchten Bereiche bei.
Die Kopfmassage stimuliert die feinen Nervenbahnen unter der Kopfhaut und regt die Durchblutung im gesamten Kopfbereich an. Durch leichten Druck und gleichmäßige Massagebewegung entspannt sich die feine Muskulatur des Kopfes. Schultern, Nacken und Gesicht werden mit einbezogen.

[ Bei unseren Verwöhnprogrammen verwenden wir auf Wunsch bei einer Kopf- und Fußmassage zusätzlich Eis zur weiteren Anregung der Durchblutung. ]

 

Lomi Lomi Nui Massage
Diese Massageform stammt aus Hawaii und wurde in Europa vor allem als Wellness-Massage bekannt. Mit viel warmen Ölen wird nicht nur mit den Händen, sondern mit den gesamten Unterarmen massiert. Die Bewegungen sind fließend und wirken beruhigend. Die Behandlung beginnt mit dem Rücken, im Anschluss wird der vordere Teil des Körpers bearbeitet.

 

Seifenmassage
Diese Massage auf der beheizten Stein-Massage-Liege dient der Reinigung und Durchblutung der Haut. Der ganze Körper wird mit einer für Marokko typischen Seife eingecremt, mit einem Ganzkörperpeeling gereinigt und anschließend leicht massiert. Die Haut fühlt sich weich und geschmeidig an.

 

Hot Stone Massage
Warme Basaltsteine werden auf ausgewählte Körperstellen gelegt, dann wird der Körper mit den warmen Steinen massiert. Dabei geben die Steine ihre Wärme in die Tiefen der Muskulatur ab und tragen zu deren Lockerung bei. Durch die fast meditative Ruhe, die die warmen Steine in den Körper bringen, stellt sich eine wunderbare Tiefenentspannung ein.

 

Schröpfmassage
Auf der eingeölten Haut werden zwischen sechs und zehn Schröpfköpfe (hohle Glasbehälter) aufgesetzt und erwärmt, das entstehende Vakuum erzeugt eine Saugwirkung. Im Bereich der Schröpfköpfe bildet sich ein blauer Fleck, da kleine Blutaustritte in das darunter liegende Gewebe führen. Die Gläser werden leicht über den Körper bewegt, wodurch sich die Muskeln lockern und die Durchblutung angeregt wird.

 

Pediküre Wellness
Ein warmes Duftöl-Bad entspannt Ihre Füße, ein Peeling entfernt abgestorbene Hautschüppchen, die Hornhaut wird entfernt. Die Nägel werden geschnitten und gefeilt, Nagelhaut wird zurückgeschoben und abgestorbene Nagelhaut wird entfernt. Zum Abschluss werden die Füße mit einer pflegenden Creme massiert.

 

Kristallsalzpeelingmassage
Durch die mit einem speziellen Kristallsalz durchgeführte Massage erfährt die Haut eine außergewöhnliche und besondere Art der Tiefenreinigung.

 

Gesichtspackung
Die Anwendung der Gesichtspackung mit Heilerde dient sowohl der Tiefenreinigung als auch der allgemeinen Hautpflege. Sie ist besonders zu empfehlen bei trockener Haut – durch Sonneneinstrahlung wie auch während der Heizperiode.

 

Rosenölmassage (Ganzkörpermassage)
Rosenöl wird durch Wasserdampf-Destillation aus Rosenblütenblättern gewonnen und ist eines der teuersten ätherischen Öle. Die Rosenölmassage wirkt belebend bei Kopfschmerzen und Ermüdung und eignet sich besonders gut bei trockener Haut
.

 

Sultansölmassage (Ganzkörpermassage)
Diese besondere Mischung verschiedener Massageöle duftet nach Kräutern wie Minze und Eukalyptus. Es enthält
Feigenöl und Jojobaölund wirkt mit seinem orientalischen Duft besonders beruhigend und entspannend.

 

Götterölmassage (Ganzkörpermassage)
Rosenöl,
Zitrusdüftewie Orange und Zitrone sowie Vanille und Jojobaöl verleihen diesem Massageöl seinen außergewöhnlichen Duft und seine anregende und dennoch erholsame Wirkung.

 

Obstteller
Eine Auswahl frischer Obstsorten rundet die entspannende Wirkung der Massage ab.